Amador Miano About

Hi, mein Name ist Amador

Die Kurzversion zu mir

Ich helfe anderen, innovative Lösungen zu entwickeln, bei denen die Bedürfnisse der Menschen im Mittelpunkt stehen.

Geboren wurde ich in Spanien, aber ich lebe praktisch mein ganzes Leben schon in Deutschland.
Nach dem Abitur studierte ich Maschinenbau und war dann viele Jahre in der Industrie tätig.

Was mir wichtig ist:

Respekt
Respekt vor den Menschen, die etwas tun, um die Welt, in der wir leben, etwas besser zu machen.

Offenheit
Die Bereitschaft, mich auf neue Idee einzulassen. Mit zweiter, aber nie mit vorgefertigter Meinung.

Leidenschaft
Ob im Job oder privat: Herzblut bei dem, was ich tue.

Meine Story

Ich wurde in einem kleinen Dorf in Spanien geboren. Die Menschen dort lebten in ziemlicher Armut. Aber ihre Haltung inspiriert und prägt mich bis heute:

Es ist egal, ob die Umstände schwierig sind. Versuche einfach, jeden Tag das Beste daraus zu machen. Aber nicht auf Kosten der Zukunft!

Das ist für mich authentische, gelebte Nachhaltigkeit!

Meine Eltern haben es mir ermöglicht, hier in Deutschland aufzuwachsen und zu studieren. Und auch, wenn ich dann, wie es so schön heißt, Karriere gemacht habe: Ich habe nie vergessen, wo ich herkomme!

Vielleicht ist es mir wegen meiner eigenen Geschichte ein Herzensanliegen, andere Menschen dabei zu unterstützen,  mit neuen Ideen die Welt ein Stück besser zu machen! 🙂

Was ich bisher gemacht habe

Ich war über 25 Jahre für verschiedene Unternehmen tätig, 15 davon als Team- oder Abteilungsleiter.

Irgendwie ergab es sich, dass ich sehr viele unterschiedliche Bereiche kennengerlernt habe. Ich fing in der Entwicklung an und arbeitete später im Produktmanagement und im Projektmanagement.
Ich baute zwischendurch eine eigene Produktlinie auf, war für den Einkauf und die Produktion verantwortlich, hatte noch ein paar Sonderaufgaben im Vertriebscontrolling und landete schließlich im Kundensupport.

Eigentlich ein sehr untypischer Lebenslauf, aber der Spaß vor neuen Herausforderungen gehört einfach zu mir!